:: America’s Cup
 
  :: Logbuch Motorboote
  :: LakeSide
  :: SeaSide
  :: Lifestyle, Technik, Umwelt
  :: Beaufort
  :: Urlaub

Bavaria Cruiser 34

  < zurück zur Übersicht

Die Modell-Zyklen bei den grossen Serienwerften werden immer kürzer – Bavaria legt den unteren Bereich der «cruiser»-Serie (30 bis 39 Fuss) bereits nach zwei Jahren neu auf. Die neue «Bavaria 34cruiser» überzeugt mit einigen gelungenen Modifikationen und hinterlässt einen äusserst positiven Eindruck.

 

Gleich vier neue «cruiser»-Modelle hat ­Bavaria in den vergangenen Monaten vorgestellt: Die Bavaria 30, 33, 37 und 39 wurden ersetzt durch die 31, 34, 38 und 40. Vorerst unverändert im aktuellen Programm bleiben dagegen die 42, 46 und 50. Einige Änderungen bei den neuen Modellen sind auf den ersten Blick im Hafen ersichtlich, andere zeigen sich erst bei einem längeren Aufenthalt an Bord oder unter Segel. Augenfällig ist die Modifikation des Decksaufbaus: Einerseits wirkt er optisch ­gefälliger und weniger eckig als früher, anderseits sind die ­Seitenfenster jetzt grösser geworden und sorgen - zusammen mit einer zusätzlichen Decksluke - für mehr Licht und bessere Belüftung im Salon. Auch in der Achterkabine und in der Nasszelle hat es mehr zu öffnende Fenster und Luken als früher. Die Nasszelle ist zudem insgesamt grösser und verfügt neu über ein äusserst praktisches Hängefach für nasse Kleider.

 

Artikel zum Downloaden: Bavaria 34cruiser (PDF, 1018.59 KB)

< zurück zur Übersicht

 

 

 
«marina.ch» · Los media GmbH · Ralligweg 10 · 3012 Bern · Tel. 031 301 00 31 · Fax 031 301 00 47 · marina@marina-online.ch