:: America’s Cup
  :: Logbuch Segelboote
  :: Logbuch Motorboote
 
  :: SeaSide
  :: Lifestyle, Technik, Umwelt
  :: Beaufort
  :: Urlaub

Lago Maggiore - Frühlingssegeln unter Palmen

  < zurück zur Übersicht

Ein See mit gutem Wind und viel Geschichte verbindet die Schweiz mit Italien. Rund um das Wasser eine Region der attraktiven Übergänge: Berge, Voralpen, Hügel, Ebenen. Hier hat der Frühling bereits begonnen.

 

Mit vier Windstärken segeln wir im offenen Kielboot hart am Wind zur Grenze zwischen der Schweiz und Italien, die den Lago Maggiore unsichtbar teilt. Manchmal spritzt uns Wasser ins Gesicht. Erfrischend. Der tiefblaue Lago wird auch im Sommer nicht wärmer als 20 Grad Celsius. Jetzt, im bereits frühlingshaften Februar, hat er nur acht Grad. Über dem golden gleissenden Licht auf dem Wasser spielen Vögel im Wind. Die alten Gebäude hinter der Piazza von Cannobio liegen im Dunkeln. Die Sonne erreicht gerade noch die Hafenmole, an der Fahnen im Wind flattern.

 

Artikel zum Downloaden: Lago Maggiore (PDF, 2.58 MB)

< zurück zur Übersicht

 

 

 
«marina.ch» · Los media GmbH · Ralligweg 10 · 3012 Bern · Tel. 031 301 00 31 · Fax 031 301 00 47 · marina@marina-online.ch