:: America’s Cup
 
  :: Logbuch Motorboote
  :: LakeSide
  :: SeaSide
  :: Lifestyle, Technik, Umwelt
  :: Beaufort
  :: Urlaub

Sunbeam 22.1

  < zurück zur Übersicht

Die ursprüngliche Sunbeam 22 ist seit bald 50 Jahren auf
dem Markt und wird bis heute als feine Leichtwind-Yacht für Binnenseen geschätzt. Entsprechend hoch waren die Erwartungen, als die Schöchl-Werft mit der «Sunbeam 22.1» die Nachfolgerin ankündigte.

 

«Unser Ziel war ein Boot, das für Cruiser genügend stabil und für Regatteure genügend agil sein sollte», bringt Gerhard Schöchl die Ausgangslage auf den Punkt. Ein Spagat, an dem schon verschiedene Designer und Werften immer wieder gescheitert sind. Entsprechend sorgfältig gingen Manfred Schöchl als Projektleiter und die slowenischen Konstrukteure von J&J-Design an die Arbeit. Entstanden ist ein Kleinkreuzer mit einem modernen Look, einem schlanken Unterwasserschiff, einer langen Wasserlinie und – Chines sei Dank – erstaunlichen Platzverhältnissen. Letzteres zeigt sich einerseits im grosszügigen Cockpit mit angenehm breiten Sitzbänken und einem offenen Heck, anderseits auch unter Deck, wo zugunsten des Raumgefühls auf jegliche Trennwände verzichtet wurde.

 

Artikel zum Downloaden: logbuch_sunbeam22.1_d.pdf (PDF, 1.41 MB)

< zurück zur Übersicht

 

 

 
«marina.ch» · Los media GmbH · Ralligweg 10 · 3012 Bern · Tel. 031 301 00 31 · Fax 031 301 00 47 · marina@marina-online.ch