:: America’s Cup
 
  :: Logbuch Motorboote
  :: LakeSide
  :: SeaSide
  :: Lifestyle, Technik, Umwelt
  :: Beaufort
  :: Urlaub

Bénéteau Océanis 41.1

  < zurück zur Übersicht

Nach den vielbeachteten Neuheiten Océanis 35 und Océanis 38 geht Bénéteau nun gemächlicher vor und verpasst seinem bewährten 41-Fuss-Modell lediglich ein umfangreiches Update. Die neue «Océanis 41.1» kommt mit diversen Verbesserungen und zusätzlichen Varianten daher.

 

Vor vier Jahren lancierte Bénéteau praktisch gleichzeitig drei neue Océanis-Yachten: Mit der 41, 45 und 48 schlug der Branchen-Primus ein neues Kapitel in der Océanis-Erfolgsgeschichte auf. Weg von runden, etwas gar fülligen Linien, hin zu einer modernen, frischen Optik. Die Rumpfformen wurden komplett neu gezeichnet und das Deckslayout mit dem markanten Targabügel sorgte für Aufsehen. Designer Pascal Conq von finot-conq Architectes sagte damals: «Wir wollten familienfreundliche Boote, die im Vergleich zu den Vorgängern mehr Raum bieten, hervorragende Cruising-Eigenschaften besitzen und erst noch besser aussehen.» Der Erfolg gab Conq und seinen Kollegen Recht: Die Océanis-Linie von Bénéteau erfreute sich in den letzten Jahren weiterhin grösster Beliebtheit.

 

Artikel zum Downloaden: logbuch_beneteauoceanis41_1_d.pdf (PDF, 1.38 MB)

< zurück zur Übersicht

 

 

 
«marina.ch» · Los media GmbH · Ralligweg 10 · 3012 Bern · Tel. 031 301 00 31 · Fax 031 301 00 47 · marina@marina-online.ch