:: America’s Cup
 
  :: Logbuch Motorboote
  :: LakeSide
  :: SeaSide
  :: Lifestyle, Technik, Umwelt
  :: Beaufort
  :: Urlaub

Jeanneau Sun Odyssey 349

  < zurück zur Übersicht

Jeanneau setzt mit der «Sun Odyssey 349» ein starkes Ausrufezeichen in der Kompaktklasse. Das einfache Handling und die guten Segeleigenschaften überzeugen, bezüglich Ausstattung geniesst der Kunde recht viele Freiheiten.

 

Die 10-Meter-Klasse gehört zu den am härtesten umkämpften Segmenten im Markt. Yachten in dieser Grösse bieten dank mehr Volumen heute meist schon drei Doppelkabinen – wenigstens als Option. Sie eignen sich damit für grössere Familien, längere Törns mit Freunden oder auch als Einsteigeryacht im Charterbusiness. Die Jeanneau Sun Odyssey 349 – sie wurde Anfang 2014 an der boot in Düsseldorf präsentiert und stiess beim Publikum sogleich auf reges Interesse – passt genau in dieses Bild. Aber die Konkurrenz ist stark: Bavaria hat mit der Easy 9.7 eine günstige Einsteigerversion der Cruiser 33 lanciert. Bénéteau lässt der als European Yacht of the Year ausgezeichneten Océanis 38 die gleich konzipierte, kleinere Océanis 35 folgen. Auch Dufour sowie einige kleinere Werften bieten attraktive Alternativen an. Entsprechend ist die Preisgestaltung für die Werften in diesem Segment noch wichtiger als bei den grösseren Einheiten.

 

Artikel zum Downloaden: logbuch_jeanneausunodyssey349_d.pdf (PDF, 1.19 MB)

< zurück zur Übersicht

 

 

 
«marina.ch» · Los media GmbH · Ralligweg 10 · 3012 Bern · Tel. 031 301 00 31 · Fax 031 301 00 47 · marina@marina-online.ch