:: America’s Cup
  :: Logbuch Segelboote
  :: Logbuch Motorboote
  :: LakeSide
  :: SeaSide
 
  :: Beaufort
  :: Urlaub

Wasserdichte Zeit

  < zurück zur Übersicht

Segler, Taucher, Skipper, Schwimmer, Astronauten, Abenteurer – sie alle sind auf präzise, zuverlässige Zeitmessung angewiesen. Tageszeit, Startzeiten, gestoppte Zeiten sind wichtig, manchmal sogar überlebenswichtig. Doch Uhren wasserdicht zu machen, ist gar nicht so einfach.

 

Eine Sonderausstellung im Museum für Uhren und mechanische Musikinstrumente (Mumm) in Oberhofen am Thunersee beschäftigt sich mit der Wasserdichtigkeit von Uhren. Heutzutage ist es selbstverständlich, seine Armbanduhr zu strapazieren. Sie ist auch dafür gemacht. Nicht nur muss sie auf einige Sekunden pro Tag präzise laufen, sondern sie darf auch nicht aussteigen, muss durchhalten, am besten lebenslang. Natürlich spielen da moderne technische Errungenschaften eine zentrale Rolle. Materialien, Legierungen, Verarbeitungstechnologien, Kunststoffe oder Metalle sind dabei genauso ausgefeilt wie das Design oder die Zusatzeigenschaften eines Zeitmessers – oft wird dabei vergessen, dass Uhren nur präzise funktionieren können, wenn man sie regelmässig in den Service gibt.

 

Artikel zum Downloaden: technik_wasserdichteuhren_72_d.pdf (PDF, 1.1 MB)

< zurück zur Übersicht

 

 

 
«marina.ch» · Los media GmbH · Ralligweg 10 · 3012 Bern · Tel. 031 301 00 31 · Fax 031 301 00 47 · marina@marina-online.ch