:: America’s Cup
 
  :: Logbuch Motorboote
  :: LakeSide
  :: SeaSide
  :: Lifestyle, Technik, Umwelt
  :: Beaufort
  :: Urlaub

Saphire 27

  < zurück zur Übersicht

Die «Saphire 27» ist ein spezielles Boot. Weil sie als Newcomerin den Titel als «European Yacht of the Year» gewann. Und auch, weil eine spannende Geschichte dahinter steckt.

 

Die diesjährige Ausmarchung um den Titel als Europas Yacht des Jahres bescherte der Jury in verschiedenen Kategorien äusserst kontroverse Diskussionen. Die Entscheidfindung war schwierig und dauerte meist entsprechend lange. Nicht so in der Kategorie «Special Yachts». Hier war sich die Jury sehr schnell einig. Und die Wahl fiel unbestritten auf die Saphire 27 (s. «marina.ch» 68, Februar 2014). Die Jury-Mitglieder waren denn auch des Lobes voll über das polyvalente Boot. Jochen Rieker, Chefredaktor der deutschen Yacht meinte: «Mit dem allerersten Modell zu gewinnen – das haben nur sehr wenige Bootsbauer in der Geschichte von Europas Yacht des Jahres geschafft. Deshalb sagt der Sieg einiges aus über das Debüt der Saphire 27.» Und Matthew Sheahan, Cheftester von Yachting World (GBR) ergänzte: «Sie ist zwar für den regattaorientierten Teil des Marktes konzipiert, aber sie bietet auch die Möglichkeit, mal eben für ein Wochenende zum Tourensegeln aufzubrechen. Dabei ist die Saphire 27 sehr viel leichter zu bedienen, als ihr sportives Aussehen zunächst vermuten lässt – und zwar auch von einer kleinen Crew.»

 

Artikel zum Downloaden: logbuch_saphire27_d.pdf (PDF, 1.1 MB)

< zurück zur Übersicht

 

 

 
«marina.ch» · Los media GmbH · Ralligweg 10 · 3012 Bern · Tel. 031 301 00 31 · Fax 031 301 00 47 · marina@marina-online.ch