:: America’s Cup
 
  :: Logbuch Motorboote
  :: LakeSide
  :: SeaSide
  :: Lifestyle, Technik, Umwelt
  :: Beaufort
  :: Urlaub

Sunbeam 28.1

  < zurück zur Übersicht

Sunbeam ist bekannt für luxuriöse, hochseetüchtige Yachten. Mit der neuen «Sunbeam 28.1» ergänzt die österreichische Werft ihre Modellpalette jedoch um einen «Weekend-Sailer». Und punktet damit auf unseren Seen.

 

Der Zeitplan war von Anfang an sehr knapp bemessen. Mitte Dezember letzten Jahres gaben Manfred und Gerhard Schöchl – nach langen Diskussionen nicht nur mit den Designern von J&J, sondern beispielsweise auch mit Markus Tanner von der SNG Lake-Lucerne – grünes Licht für den Formenbau. Für die Austrian Boat Show Anfang März in Tulln reichte es schliesslich nicht ganz – dort stand die Baunummer 1 der Sunbeam 28.1 noch ohne Innenausbau. Darum feierte sie Ende April bei den «Offenen Luken» der SNG in Luzern ihre Weltpremiere.
Beim vereinbarten Testtermin im Anschluss liess der Wind auf dem Vierwaldstättersee zu wünschen übrig. Dafür blieb umso mehr Zeit, um sich mit Gerhard Schöchl über das Projekt zu unterhalten. «Unser Ziel war es, mit der 28er nicht die 26er zu konkurrenzieren, sondern sie zu ergänzen», erklärte der extra von Mattsee angereiste Werftchef. Und: «Die 26er wurde in verschiedenen Punkten angepasst und wird nun als 26.2 verkauft. Geblieben sind der komfortable Ausbau und die enorme Stabilität. Mit der 28.1 sprechen wir Leute an, die sich ein sportliches, elegantes Boot wünschen, aber trotzdem mehr als einen reinen Daysailer haben möchten.»

 

Artikel zum Downloaden: logbuch_subeam28.1_d.pdf (PDF, 2.02 MB)

< zurück zur Übersicht

 

 

 
«marina.ch» · Los media GmbH · Ralligweg 10 · 3012 Bern · Tel. 031 301 00 31 · Fax 031 301 00 47 · marina@marina-online.ch