:: America’s Cup
  :: Logbuch Segelboote
 
  :: LakeSide
  :: SeaSide
  :: Lifestyle, Technik, Umwelt
  :: Beaufort
  :: Urlaub

Marino APB 27

  < zurück zur Übersicht

In Finnland ist der Name «Marino» ein Begriff – in der Schweiz (noch) nicht. Auf der Suche nach einer neuen Vertretung hat die Krüger Werft in Gottlieben die «Marino APB 27» entdeckt – eine echte Trouvaille. Das Boot überzeugt unterwegs und überrascht im Hafen.

 

Seit über 50 Jahren baut Marino in Finnland praktische und alltagstaugliche Boote. Mit der kürzlich lancierten Marino APB 27 gelang der Werft ein grosser Wurf – das finnische Yachtmagazin «Venemestari » schrieb: «Mit der neuen APB-Range macht Marino einen Schritt direkt von den 1980er-Jahren in die 2030er-Jahre.»

Tatsächlich kommt die Marino APB 27 optisch sehr modern daher – kein 08/15-Design. Ihre wahren Stärken sind aber – neben den guten Fahreigenschaften – vor allem in vielen innovativen Details
an Bord zu finden. Entsprechend strahlt Markus Krüger, während er die Testcrew an Bord führt und die Besonderheiten präsentiert. «Ich war von Anfang an begeistert, als ich in Finnland die Werft
besuchte», erzählt der Inhaber der Krüger Werft AG. «Besonders freute ich mich, als ich Änderungswünsche anbrachte und diese ohne Probleme aufgenommen wurden. Gewisse Details sind sogar in die Serie eingeflossen, andere werden nur für uns so gebaut.»

 

Artikel zum Downloaden: logbuch_marinoapb27_d.pdf (PDF, 2.63 MB)

< zurück zur Übersicht

 

 

 
«marina.ch» · Los media GmbH · Ralligweg 10 · 3012 Bern · Tel. 031 301 00 31 · Fax 031 301 00 47 · marina@marina-online.ch