:: America’s Cup
  :: Logbuch Segelboote
 
  :: LakeSide
  :: SeaSide
  :: Lifestyle, Technik, Umwelt
  :: Beaufort
  :: Urlaub

Bénéteau Flyer GT 34

  < zurück zur Übersicht

Die Île des Embiez – westlich von Toulon und im Privatbesitz von Paul Ricard (Pernod Ricard) respektive seiner Erben – war Anfang April für einige Tage ganz in den Händen von Bénéteau. Drei neue Segelyachten und sechs neue Motorboot-Modelle konnten getestet werden. Die «Flyer GT 34» wusste zu überzeugen.

 

Mit der Monte-Carlo-Serie hat Bénéteau vor einigen Jahren bezüglich dem eigenen Motorboot-Angebot ganz neue Wege beschritten. Der Erfolg gab den Bénéteau-Strategen Recht: Die luxuriösen Yachten ab 42 Fuss mit Hardtop, viel Platz und hervorragenden Fahreigenschaften kamen beim Publikum gut an. Jetzt kommen die etwas kleineren Flyer Gran Turismo-Modelle als luxuriöse, schnelle Cruiser. Angeboten werden eine GT 38 und eine GT 34, wobei letztere ihrer grossen Schwester eigentlich in nichts nachsteht und mit ihren Dimensionen (10 m x 3,35 m) auch gut auf grössere Binnenseen passt.

 

Artikel zum Downloaden: logb_m_beneteauflyer34_d.pdf (PDF, 1.88 MB)

< zurück zur Übersicht

 

 

 
«marina.ch» · Los media GmbH · Ralligweg 10 · 3012 Bern · Tel. 031 301 00 31 · Fax 031 301 00 47 · marina@marina-online.ch