:: America’s Cup
  :: Logbuch Segelboote
  :: Logbuch Motorboote
 
  :: SeaSide
  :: Lifestyle, Technik, Umwelt
  :: Beaufort
  :: Urlaub

Seetal

  < zurück zur Übersicht

Lange Zeit hatte man sie fast abgeschrieben: zu verschmutzt seien sie, zudem biologisch fast tot. Es sah nicht gut aus für den Baldegger- und den Hallwilersee. Dank intensiven Massnahmen gelang es, ihren Zustand deutlich zu verbessern – die zwei Seen entwickelten sich zum Erholungsraum. Besonders Aargauer zieht es bei gutem Wetter zu Tausenden an «ihren» Hallwilersee.

 

 

Ein über 200 Meter tiefes Becken liess der Reussgletscher bei seinem Rückzug im Seetal zurück: die topografische Voraussetzung für die Geburt des Baldegger- und des Hallwilersees. Flankiert von zwei sanften Hügelketten dominieren die beiden Mittellandseen die Ebene und geben der Gegend ihren Namen: Seetal. Zwei Kantone teilen sich das Tal – Luzern gehört der Baldeggersee, der Aargau besitzt mehrheitlich den grösseren Hallwilersee.

 

 

Artikel zum Downloaden: ls_seetal_d.pdf (PDF, 2.44 MB)

< zurück zur Übersicht

 

 

 
«marina.ch» · Los media GmbH · Ralligweg 10 · 3012 Bern · Tel. 031 301 00 31 · Fax 031 301 00 47 · marina@marina-online.ch