:: America’s Cup
 
  :: Logbuch Motorboote
  :: LakeSide
  :: SeaSide
  :: Lifestyle, Technik, Umwelt
  :: Beaufort
  :: Urlaub

Bavaria Cruiser 32

  < zurück zur Übersicht

Mit der «Cruiser 55» bei den Segelbooten und der «Deep Blue 46» bei den Motorbooten hat Bavaria im oberen Bereich bereits eine neue Ära eingeläutet. Die «Cruiser 32» ist der nächste Paukenschlag – nun im hart umkämpften Marktsegment unter 10 Metern.

 

In Zusammenarbeit mit Farr Yacht Design und BMW Group DesignworksUSA ist Bavaria daran, die gesamte Flotte zu überarbeiten. Dass bei den Segelyachten nach dem Flaggschiff Cruiser 55 nun mit der Cruiser 32 gleich das Einsteigermodell an der Reihe ist, mag überraschen, entbehrt aber nicht einer ge­wissen Logik. Nirgends ist der Preiskampf so extrem, wie bei den Booten unter 10 Metern. Für Andrés Cárdenas, CEO der Bavaria Yachtbau GmbH, ist die Strategie klar: «Wir ­wollen dem Kunden die beste Yacht zum besten Preis mit der besten Qualität anbieten. Die Cruiser 32 ist das richtige Signal.»

 

Artikel zum Downloaden: logb_s_bavariacruiser32_d.pdf (PDF, 1.86 MB)

< zurück zur Übersicht

 

 

 
«marina.ch» · Los media GmbH · Ralligweg 10 · 3012 Bern · Tel. 031 301 00 31 · Fax 031 301 00 47 · marina@marina-online.ch