:: America’s Cup
 
  :: Logbuch Motorboote
  :: LakeSide
  :: SeaSide
  :: Lifestyle, Technik, Umwelt
  :: Beaufort
  :: Urlaub

MakSeven

  < zurück zur Übersicht

Neuer Schwung in der ­Einsteiger-Klasse: Die in Deutschland ­ent­­worfene und in Polen ­gebaute MakSeven bietet einfaches ­Handling und grossen Segelspass.

 

Der vereinbarte Termin lässt für den ­Zürichsee nicht gerade optimale Testbedingungen er­warten. Flache Druckverteilung, kaum ein Wölkchen am Himmel. Engelbert Gassmann und sein Team von der Bootswerft Gassmann haben alles daran gesetzt, dass die erste in die Schweiz importierte MakSeven bereit ist. Die Zeit war knapp, aber reichte. Da liegt sie nun, am Steg in Bäch: ein schmuckes, kleines Boot mit einfachem Design, ohne Schnickschnack. Ein schlanker Rumpf, ein hoher, aber nicht störender Aufbau, ein zwar ­offenes, aber - gegen den aktuellen Trend - nicht übermässig breites Heck, kein Bugspriet für einen modernen Gennaker, sondern eine herkömmliche Spi-Einrichtung. Damit lässt sich ein Fazit bereits ziehen: Die MakSeven verzichtet auf Experimente à la Nouvelle ­Cuisine und bietet stattdessen bewährte, gut abgestimmte Seemannskost.

 

Artikel zum Downloaden: MakSeven (PDF, 1.31 MB)

< zurück zur Übersicht

 

 

 
«marina.ch» · Los media GmbH · Ralligweg 10 · 3012 Bern · Tel. 031 301 00 31 · Fax 031 301 00 47 · marina@marina-online.ch